Wurde Dir hier geholfen? Dieses Forum ist kostenlos und werbefrei - und existiert!
Super Du kannst dazu beitragen: Dieses Forum unterstützen! Super

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
3.8 V6 Wie bekomme ich den TPS Sensor ausgebaut
#1
Hallo,
wie bekomme ich am besten den TPS Sensor ausgebaut, da ich so gut wie gar nicht an die beiden Schrauben komme, wollte ich den Teil von der Ansaugbrücke abbauen um dann den TPS austauschen zu können, und das gesammte Bauteil auch eventuell reinigen zu können, Drei Schrauben hab ich weg, und das Blech drüber ist auch abgeschraubt, aber es lässt sich nicht herausnehmen, ist da eine Vierte Schraube, vorhanden, Literatur die Hilfreich wäre habe ich leider keine zur Hand.

Ab sind eine Schraube vorne unten und Vorne und Hinten Oben, wenn eine Vierte das Teil festhält wo sitzt diese?

Im vorraus schon einmal vielen Dank.
MFG
Michael
Zitieren
#2
Was ich noch im Kopf habe sind es nur drei Schrauben, allerdings ist der Aluteil im Kühlkreislauf mit eingebunden, da die Dichtungen eh recht knapp bemessen sind auf jeden Fall eine neue bestellen, kann sein dass da schon mal wer mit Dichtklebstoff nachgeholfen hat, ich habe damals die Schrauben mit einer feinen aber bissigen Spitzzange raus bekommen und dann durch Edelstahlschrauben ersetzt die ich um eine Mutternbreite länger genommen habe, die Mitte sitzt gleich beim Schraubenkopf den ich soweit verkleinert hatte dass ein Ringschlüssel drüberrutschen kann, damit bekomme ich die auch wieder auf wenn die im Alu wieder festkorrodieren
schnezi
[Bild: 16083226cl.jpg]
94er 3,1er TS US - just in work
95er 3,8er TS Canada - full options
05er Kia Sorento 2,5 CRDi als Daily
Suzuki Marauder just 4 fun

Leben ist zeichnen ohne Radiergummi
Zitieren
#3
(08.04.2017, 12:16)schnezi schrieb: Was ich noch im Kopf habe sind es nur drei Schrauben, allerdings ist der Aluteil im Kühlkreislauf mit eingebunden, da die Dichtungen eh recht knapp bemessen sind auf jeden Fall eine neue bestellen, kann sein dass da schon mal wer mit Dichtklebstoff nachgeholfen hat, ich habe damals die Schrauben mit einer feinen aber bissigen Spitzzange raus bekommen und dann durch Edelstahlschrauben ersetzt die ich um eine Mutternbreite länger genommen habe, die Mitte sitzt gleich beim Schraubenkopf den ich soweit verkleinert hatte dass ein Ringschlüssel drüberrutschen kann, damit bekomme ich die auch wieder auf wenn die im Alu wieder festkorrodieren
schnezi

Danke, hab Bilder im anderen Beitrag gepostet, schau mal und ag was Du davon hälst?
Zitieren

Wurde Dir hier geholfen? Dieses Forum ist kostenlos und werbefrei - und existiert!
Super Du kannst dazu beitragen: Dieses Forum unterstützen! Super




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste