Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Neues Forum] Danke für die Aufnahme
#1
Vielen lieben Dank für die Aufnahme.

Ich liebe und sammle Autos. In den letzten 10 Jahren haben nunmehr 84 Exemplare länger oder kürzer mit und bei mir verweilt, 14 Stück sind es im Moment noch. Nun kündigt sich aber das 3. Kind an, weshalb eine klassische Limosine - sei sie auch noch so lang - nicht mehr das ideale Familienauto darstellt. 

Von in Europa üblichen Minivans und Mini-SUV halte ich gar nichts. Das ist die in Blech gepresste Unästhetik und auch motormäßig meist indiskutabel.

Meine erste Idee: Mercedes Viano 3.0 V6 CDI Extralang. Ein solches Modell hatte ich vor einigen Jahren schon einmal als Urlaubsauto. Er fuhr sich wesentlich angenehmer als ein "richtiger Transporter" wie bsw. ein VW T5, bot Luxus, eine anständige Qualität, viel Kraft und mit seinen 5,22m Länge extrem viel Platz. Selbst bei allen 3 aufgestellten Sitzreihen gab es einen richtigen großen Kofferraum. Aber: Er ist mir für diesen Zweck im Moment einfach zu teuer. (14 Autos wollen unterhalten sein)

Meine zweite Idee: Etwas Einfaches, Überschaubares, Zuverlässiges. Ein VW Sharan der ersten Genration mit dem - noch sehr guten - 1.9 TDI mit Verteilereinspritzpumpe und klassischer Direkteinspritzung. Ich fahre diesen Motor mit einem Zylinder mehr - also als Fünfzylinder - im Audi 100, und ich bin sehr begeistert. Aber soll ich mir wirklich einen knurrigen R4 anschaffen? Sind 90 PS wirklich das, was ich will, wenn die gesamte Familie mitfährt?
Auch der modernere Sharan der 2. Generation, der zwar etwas feiner und luxoriöser ausgestattet ist, hat nur den noch knurrigeren, unkultivierteren Pumpe-Düse-1.9 TDI.
Und Sharan VR6? Ja, das wäre schon viel eher eine Überlegung wert. Dann aber nur mit LPG.

Die dritte Idee: Warum muss es ein Van sein? Manchmal transportiere ich auch Motoren oder Getriebe oder Baumaterialien. Also vielleicht doch lieber einen VW T4 mit dem stärkstmöglichen Fünfzylinder-Diesel anschaffen?
Die Idee war im Hinblick auf die absurden Preise schnell obsolet.

Die vierte Idee: Noch größer als der Sharan, aber weitaus bequemer als der T4 und wesentlich günstiger als ein Viano V6 ist eigentlich nur meine alte Jugendliebe, der Chevrolet Trans Sport. Tatsächlich befand sich gegenüber meiner Schule ein Opel-Autohaus. Mit 16 und 17 war ich ständig in diesem Autohaus, wo auch regelmäßig Blazer, Tahoe und Trans Sport ausgestellt wurden. Ich verliebte mich in dieses Auto.

Und nun, 13 Jahre später, habe ich die Chance, endlich dieses Auto zu kaufen und einer sinnvollen Verwendung zuzuführen.
Eventuell in Frage kommen noch Ford Windstar, Chrysler Grand Voyager V6 oder eben VW Sharan VR6.

Deshalb suche ich nun nach einem Trans Sport und freue mich, hier Gleichgesinnte zu finden.
Zitieren
#2
Grüß Dich!
Zum Sharan - da wusstest Du wohl gar nicht, dass der VW eigentlich eine EU-Kopie von der "Spitznassigen" TS ist und sogar sein FL wurde nach dem Pontiac Prinzip durchgeführt (nur die Wolfsburger haben sich erst getraut als sich die 1. Gen TS vom Markt verabschiedete)...
F.I.A.T. - Fuck Italian Automobiles from Turin - drive MOPARs Cruise    MPG = sMiles Per Gallon Opa

1993 Pontiac Trans Sport 3.8
1996 Chevrolet Astro 4.3 Conversion Van
1998 Jeep Cherokee 4.0 Limited
2001 Chrysler PT Cruiser 2.0 Touring
2004 Chrysler 300C 5.7 HEMI
Zitieren
#3
Hallo und willkommen im Forum, viel Erfolg bei der Suche nach einem schönen Chevy TS
schnezi
[Bild: 16083226cl.jpg]
94er 3,1er TS US - just in work
95er 3,8er TS Canada - full options
05er Kia Sorento 2,5 CRDi als Daily
Suzuki Marauder just 4 fun

Leben ist zeichnen ohne Radiergummi
Zitieren
#4
Vielen Dank für alle Begrüßungen.

Gibt es eigentlich Treffen und Ausfahrten, wo regelmäßig Trans Sport dabei sind?
Zitieren
#5
(10.02.2018, 14:44)Genußmensch schrieb: Vielen Dank für alle Begrüßungen.

Gibt es eigentlich Treffen und Ausfahrten, wo regelmäßig Trans Sport dabei sind?

Also wenn um DE US Car Treffen im Osten bzw. Mitte geht war ich bisher der einzige (obwohl viele dieses Auto tatsächlich erkennen!) jedoch auf hiesigen kommt noch max. ein paar Stk dazu...
F.I.A.T. - Fuck Italian Automobiles from Turin - drive MOPARs Cruise    MPG = sMiles Per Gallon Opa

1993 Pontiac Trans Sport 3.8
1996 Chevrolet Astro 4.3 Conversion Van
1998 Jeep Cherokee 4.0 Limited
2001 Chrysler PT Cruiser 2.0 Touring
2004 Chrysler 300C 5.7 HEMI
Zitieren
#6
@norA

Ich kann mich nicht erinnern einen TS auf einen Treffen gesehen zu haben,
Sind selterner als GTO´s, Charger´s und Konsorten :-)

Kenn aber einige die meinen ein V6 ist kein Ami.
US Pontiac Transsport 3.1 BJ:91 
Zitieren
#7
Tja, ich kenne auch einige, die mit einem Ami auf Treffen böse posieren und im Alltag mit TDi durch das Land terrorisieren...
F.I.A.T. - Fuck Italian Automobiles from Turin - drive MOPARs Cruise    MPG = sMiles Per Gallon Opa

1993 Pontiac Trans Sport 3.8
1996 Chevrolet Astro 4.3 Conversion Van
1998 Jeep Cherokee 4.0 Limited
2001 Chrysler PT Cruiser 2.0 Touring
2004 Chrysler 300C 5.7 HEMI
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste