Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Batterie alternative
#1
Meine Delco ist nach gut 2 jähren total Schrott.
Gibt es eine günstige alternative oder besser gesagt, die günstigste alternative, weill ich nicht weiß, wie lange die Karre überhaupt noch fährt. aber ohne Batterie fährt sich eben nix mehr :-)
Kann auch ne gebrauchte von jemanden sein.
Guten Rutsch allen!

Gruß

Dirk
Chevrolet Transsport 3,4 V6 auf LPG 420.000km
Zitieren
#2
Mir ist die AC Delco für 150 Euro zu teuer, was zahlt ihr denn?
Chevrolet Transsport 3,4 V6 auf LPG 420.000km
Zitieren
#3
Hat jemand evtl. nen gute gebrauchte noch rumstehen?
Chevrolet Transsport 3,4 V6 auf LPG 420.000km
Zitieren
#4
Ich würde eine günstige passende Standartbatterie nehmen und zwei Poladapter dazu
schnezi
[Bild: 16083226cl.jpg]
94er 3,1er TS US - just in work
95er 3,8er TS Canada - full options
05er Kia Sorento 2,5 CRDi als Daily
Suzuki Marauder just 4 fun

Leben ist zeichnen ohne Radiergummi
Zitieren
#5
Hier in Essen wollen die noch für eine BIG Batterie 85 Euro haben. Gibt es da günstigerer alternativen?
Chevrolet Transsport 3,4 V6 auf LPG 420.000km
Zitieren
#6
Das ist wohl ein angemessener Preis für eine neue Batterie. Sicherlich kannst du auch welche für 60-70 € finden. Sonst musst du wohl eine gebrauchte nehmen wo du nicht weist was du bekommst. Ich hatte mir mir dann lieber eine passende für 20€ mehr gekauft. Die Poladapter würden ja auch noch was kosten. Ich hatte hier bei einem Batteriehändler (ja, der bietet nur Autobatterien an) etwa 110 € für eine passende bezahlt.
Zitieren
#7
Poladapter M&F 8 Euro. Reichen die Kabel eigentlich, wenn ich auch eine mit Anschlüsse oben nehme?
Wenn meine Karre richtig laufen würde, dann ne passende. Weiß aber nicht, ob die Karre die nächsten 2 Monate überlebt, leider.
Auf jedem Fall besten Dank!
Chevrolet Transsport 3,4 V6 auf LPG 420.000km
Zitieren
#8
Mal ne Frage: reicht eigentlich das Kabel aus, wenn ich den Adapter verwende? Oder muss das verlängert werden? Der Pluspol muss dann auf jedem Fall links sein, oder Batterie einfach drehen?
Chevrolet Transsport 3,4 V6 auf LPG 420.000km
Zitieren
#9
Reicht das Kabel für den Adapter?
Chevrolet Transsport 3,4 V6 auf LPG 420.000km
Zitieren
#10
Das kannst du doch ganz einfach selber sehen. Schraube das Pluskabel doch mal ab und gucke ob es bis zur Oberseite der Batterie reicht. Der Adapter wird dir da keinen großen Längengewinn bringen. Ich gehe davon aus das es eng wird.
Zitieren
#11
Hallo Dirk,
noch ein Input von meiner Seite. Bei meinem Chevy war auch eine Batterie verbaut die nicht optimal gepasst hat. Der Vorbesitzer hat deswegen den Kabelschlauch der die Plusleitung zur Batterie enthält an der Karosserie (gleich neben dem Riementrieb) ausgeklipst. Diese Batterie ist auch mit Poladaptern verbaut.
viel Erfolg,
Helmut
Chevrolet Trans Sport 3.4 Bj. 2003
Mercedes W124 E200D "Wanderdüne"
Honda VFR 750 (RC36/2)

"Leben und leben lassen"
Zitieren
#12
So Batterie ist drin. Sie ist aber kleiner als die AC Delco. Nun rutscht die hin und her. Wie kann ich die am besten befestigen?
Chevrolet Transsport 3,4 V6 auf LPG 420.000km
Zitieren
#13
Servus Dirk,
Google ist dein Freund:

Youtube

In Minute 5 wird die Klemmung gezeigt.

viel Erfolg,
Helmut
Chevrolet Trans Sport 3.4 Bj. 2003
Mercedes W124 E200D "Wanderdüne"
Honda VFR 750 (RC36/2)

"Leben und leben lassen"
Zitieren
#14
Helmut, habe die Klemmung nicht mehr. Und die Batterie ist kleiner als die Originale.
Chevrolet Transsport 3,4 V6 auf LPG 420.000km
Zitieren
#15
Und wie war die alte Batterie befestigt? Oder ist die nur lose rumgestanden?
schnezi
[Bild: 16083226cl.jpg]
94er 3,1er TS US - just in work
95er 3,8er TS Canada - full options
05er Kia Sorento 2,5 CRDi als Daily
Suzuki Marauder just 4 fun

Leben ist zeichnen ohne Radiergummi
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Batterie Dirk 16 9.475 08.06.2016, 09:55
Letzter Beitrag: ayreonaut



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste