Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Chevy lief heute wieder heiß
#16
was mir etwas aufstösst, ist, dass dein schrauber nicht über die messing entlüfter entlüftet. da kann durchaus eine luftblase darunter stehen trotz vakuumabsauger.

lg

marcus
Zitieren
#17
Kann er ja, nur meinte er, Schraube könnte schnell abbrechen darum macht er das mit dem Vakuum.
Aber ich kann es ja auch machen. Wo sitzt der und wie muss ich vorgehen? Warm fahren? Hast Du mal ein Bild von der Messing Entlüftung?

Auf jedem Fall guter Hinweis von Dir!
Chevrolet Transsport 3,4 V6 auf LPG 420.000km
Zitieren
#18
noch etwas, wenn du kühlwasser verlierst und es am heißen motor verdampft, dann erkennt man das sofort an dem süsslichen geruch. ist dir da was aufgefallen ? ausserdem bleiben vom kühlwasser die salze über. macht optisch recht markant spuren in farbe der kühlflüssigkeit.
Zitieren
#19
die entlüfterschrauben sind innen hohl und daher mit vorsicht zu behandeln, einmal über der wasserpumpe, einmal beim thermostat, ich glaub schlüsselweiten 6 und 8 mm zum kontern. aber wenn du mechanisch nicht versiert bist, dann lass das besser.
Zitieren
#20
Aha darum geht er nicht so gerne ran. Kann tDu mal Bilder reinstellen?
Chevrolet Transsport 3,4 V6 auf LPG 420.000km
Zitieren
#21
Bitte sehr:

http://www.my-chevy-venture.com/Bleed-Sc...at-Loc.jpg
http://www.my-chevy-venture.com/Bleed-Sc...mp-Loc.jpg
Zitieren
#22
Alles klar danke Dir?
Mal ne Frage, wieso soll die abreißen? Wenn abreißt neue rein und fertig oder doch nicht?
Chevrolet Transsport 3,4 V6 auf LPG 420.000km
Zitieren
#23
Weil es weiches Messing ist. Weil sie fest gebacken sein können (bei Messing aber eher unwahrscheinlich). Weil Du sie leicht mit bischen zu viel Drehmoment abreissen kannst. Mit Pech hat sich dann auch auch die Messinghülle im Alu bzw Stahl festgebacken und die reisst dann auch ab. Dann kannst Du die Kühlflüssigkeit absenken und die Reste mit einem Linksausdreher rauspoppeln und dabei hoffen, dass keine Metallreste in den Kühlkreislauf kommen. Also im Zweifel eher Finger weg und jemand mit Fachkenntnis machen lassen.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste