Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
2.3 16v Quad 4 Entlüftung?
#1
Hallo Zusammen.
Beim wechseln des Servopumpenriemens hat sich bei meinem Ponti 2.3 gleich die nächste Baustelle aufgetan. 
Die Schläuche zum Luftfilterkasten und zum Motorblock haben sich förmlich aufgelöst.
Macht mich mal schlau Grins
Wie nennt sich diese schwarze Box auf dem Foto? Wozu ist die gut? Was ist das für ein braunes "Kabel" im inneren des Schlauchs?
Und vor allen Dingen: Hat jemand eine Bezugsadresse für die Schläuche oder gibt es Alternativen?

Vielen Dank schon mal, für die Hilfe.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#2
Bin kein 2,3er Experte, sag ich gleich voran
Lt HB sollte das der Ölabscheider sein, hier werden die Öldämpfe im Betrieb gesammelt, abgekühlt und das Öl läuft dann wieder in den Motor. Die kleine Box mit dem Stecker ist das Ventil für den Aktivkohlefilter, damit werden mittels Unterdruck Benzindämpfe aus dem Tank abgesaugt und der Verbrennung zugeführt.
Beides zusammen ergibt ein ekliges, schmieriges Gemisch, was man auf dem Bild gut sieht.

Beim braunem "Kabel" muß ich passen
Gruß Uwe
____________________________________________
Wer nach vorne sehen will, darf nicht nach hinten denken.

Hab dich lieb, Maus! Mit Dir ist Fallen leichter.
Zitieren
#3
Hallo
Der Kasten ist der Öl-Seperator.Beim 3.3er ist es das PCV-Ventil.Sammelt Öl aus der Kurbelgehäuseentlüftung.Bei kalten Wetter sammelt sich da gern Ölschlamm.
Der Metallstreifen ist ein Sensor (Heizung).
Entweder nimmst du Meterware oder bei C& S gibt es noch Formschläuche glaub ich.
Habe alle Schläuche bei unseren Schwarzen 2.3er getauscht.Werden mit den Jahren porös.
Lg Andreas
[Bild: keckysig.jpg]
3,8 V6 LPG, Innenausstattung Bordeauxrot
über 400.000km (erster Motor)
Zitieren
#4
Prima. Danke Euch für die schnelle Hilfe. Habt mir auf jeden Fall weiter geholfen.
Hab mir schon sowas in der Richtung gedacht.
LG Roman
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste