Wurde Dir hier geholfen? Dieses Forum ist kostenlos und werbefrei - und existiert!
Super Du kannst dazu beitragen: Dieses Forum unterstützen! Super

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Domlager / Strut Mount
#1
Hallo zusammen,
nachdem ich aufgrund von schlagenden Geräuschen beim Anfahren und beim Lenken beim ÖAMTC (österreichisches Pendant zum ADAC) gefahren bin wurden dort defekte Domlager festgestellt.
Reicht es hier nur das Federbeinlager zu tauschen oder soll ich gleich einen Komplettsatz nehmen?
Interessanterweise sind beide Teile nur bei der Suche auf Englisch (Strut Mounts) in Rockauto auffindbar. Bei der Einstellung "Deutsch" können diese Teile nicht gefunden werden.
Muss nach dem Aus-/Einbau des Federbeins der Sturz eingestellt werden?

besten Dank im Voraus,
Helmut
Chevrolet Trans Sport 3.4 Bj. 2003
Mercedes W124 E200D "Wanderdüne"
Opel Astra H Z16XER
Honda VFR 750 (RC36/2)

"Leben und leben lassen"
Zitieren
#2
Moin moin

Beim 3,4rer kannst du die Stossdämpfer ausbauen ohne die Spur einzustellen
Gruß Norbert
genieße und lebe jeden tag, du weißt nicht was der nächste tag dir bringt
Chevy TS 3,4 BJ 2001 mit 419462km




Zitieren
#3
Ich würde wenn die Dämpfer nicht neu sind gleich den Komplettwechsel machen, habe ich bei meinem auch gemacht
Sturz gibt es beim 3,4er wie Norbert schreibt nicht zum einstellen, der hat nicht wie die alten TS das Langloch am Federbein sondern nur mehr zwei Rundlöcher
schnezi
[Bild: 16083226cl.jpg]
94er 3,1er TS US - just in work
95er 3,8er TS Canada - full options
05er Kia Sorento 2,5 CRDi als Daily
Suzuki Marauder just 4 fun

Leben ist zeichnen ohne Radiergummi
Zitieren
#4
Du kannst hwegsch auch separate Teile von Moog (Federal-Mogul) bekommen - schau mal auf ihrer Seite nach dem Wagen und dabei bitte das MY (Modelljahr) nicht Baujahr/Erstzualssung beachten!
Moog
Alternativ die Teile vom kanadischen Chassis Pro.
F.I.A.T. - Fuck Italian Automobiles from Turin - drive MOPARs Cruise    MPG = sMiles Per Gallon Opa

1993 Pontiac Trans Sport 3.8
1996 Chevrolet Astro 4.3 Conversion Van
1998 Jeep Cherokee 4.0 Limited
1999 Honda Logo
2001 Chrysler PT Cruiser 2.0 Touring
2004 Chrysler 300C 5.7 HEMI
Zitieren
#5
Hallo liebe Kollegen,
vielen Dank für die Inputs. Dadurch dass die Dämpfer schon älter sind und ich vorhabe den Wagen noch länger zu besitzen habe ich gleich einen Satz Federbeine von Monroe für vorne bestellt und werde euch dann rückmelden.

besten Gruß,
Helmut
Chevrolet Trans Sport 3.4 Bj. 2003
Mercedes W124 E200D "Wanderdüne"
Opel Astra H Z16XER
Honda VFR 750 (RC36/2)

"Leben und leben lassen"
Zitieren
#6
Wegen dem Geräusch, zieh mal die Schrauben von den Domstreben nach, wenn die beim Radkasten zu locker ist, dann kann es so ein Geräusch machen.

LG

Marcus
Zitieren
#7
Guten morgen,
ich habe gestern abend die beiden Federbeine vorne gewechselt. Als Ersatzteil habe ich mich für den Komplettsatz von Monroe entschieden.
Leider sind die knackenden Geräusche beim Wegfahren noch immer nicht ganz weg. Beim Absenken der Querlenker durch lösen der Koppelstangen ist mir aufgefallen dass auf beiden Seiten der Stabi gebrochen ist (vermute ich jedenfalls, habe ein Bild angehängt). Lässt sich sowas wieder schweißen? Ist das ein bekanntes Problem? Ich vermute dass das Knacksen von dort herrührt.

Ich bin zwar nächtste Woche dienstlich in den USA, werde den Stabi aber nicht in meinen Koffer bringen Traurig


besten Gruß,
Helmut


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Chevrolet Trans Sport 3.4 Bj. 2003
Mercedes W124 E200D "Wanderdüne"
Opel Astra H Z16XER
Honda VFR 750 (RC36/2)

"Leben und leben lassen"
Zitieren
#8
Morgen,

das mit dem Stabi hatte ich auch, da knackt nichts wenn er sich halbiert. meiner meinung kannst du den schweissen, da das material dort sowieso nur gefaltet ist. wenn du ihn austauschst, musst diese faltnaht sowieso mit einer schweissnaht fixieren, sonst hast du das problem wieder.

hast du die domstreben nachgezogen ? hatte das gleiche und haben nach langem suchen diese nachgezogen und ruhe war. ich nehme an, wenn du auf der bremse stehst und gang einlegst hast du das geräusch, oder ?

lg

m.
Zitieren
#9
Servus Marcus,
danke für den Tip mit den Domstreben, werde ich heute noch versuchen. Ich hab deinen letzten Post missverstanden. Hab die Domlager nachgezogen und nicht die Domstreben. Muss man hier viel demontieren um an die Schrauben zu kommen?

danke nochmal,
Helmut
Chevrolet Trans Sport 3.4 Bj. 2003
Mercedes W124 E200D "Wanderdüne"
Opel Astra H Z16XER
Honda VFR 750 (RC36/2)

"Leben und leben lassen"
Zitieren
#10
nein gar nix, verlängerung auf die ratsche und eine 15er nuss, meisst ist die am radkasten das problem.

lg

marcus
Zitieren
#11
Hallo Marcus,
du hast mit deiner Vermutung einen Volltreffer gelandet. Nach dem Anziehen der Befestigungsschrauben der Domstreben am Federbeindom war Ruhe.
Vielen Dank für deinen Tip!

besten Gruß,
Helmut
Chevrolet Trans Sport 3.4 Bj. 2003
Mercedes W124 E200D "Wanderdüne"
Opel Astra H Z16XER
Honda VFR 750 (RC36/2)

"Leben und leben lassen"
Zitieren
#12
Das freut mich. Und ein neues Fahrwerk hast jetzt auch Zwinkern

LG

Marcus
Zitieren

Wurde Dir hier geholfen? Dieses Forum ist kostenlos und werbefrei - und existiert!
Super Du kannst dazu beitragen: Dieses Forum unterstützen! Super




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste