Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schlauchanschluss Kühlwasser am Motor
#16
Metallteile????

DerAbrieb, der sich am Magneten sammelt, ist eher minimal. Im Winter die schon mal beschriebene Wartezeit beim Einlegen des 1. Ganges, aber sonst nix.
Gruß Uwe
____________________________________________
Wer nach vorne sehen will, darf nicht nach hinten denken.

Hab dich lieb, Maus! Mit Dir ist Fallen leichter.
Zitieren
#17
(29.05.2017, 23:01)jacobi22 schrieb: Metallteile????

DerAbrieb, der sich am Magneten sammelt, ist eher minimal. Im Winter die schon mal beschriebene Wartezeit beim Einlegen des 1. Ganges, aber sonst nix.

Nee,
nix Spähne am Magneten. Zwei kleine, viereckige Plättchen. Ca. cm x cm. Keine Ahnung, wo die hingehören. Ist mir zur Zeit aber auch egal. Das Getriebe hat wahrscheinlich 340000 km gehalten. In meinen Augen hat es also seinen Dienst getan. Wobei es wahrscheinlich noch länger gehalten hätte, hätte ich mir mal eher Gedanken um den schlechten Motorlauf gemacht.

Ich muss aber auch gestehen, dass ich es bislang nicht so recht glauben wollte, dass Vibrationen etc. im Overdrive, am schlechten Motorlauf liegen sollten. ..... Jetzt weiß ich es besser! ;-)

Beim Tauschgetriebe ist es genauso. Und das soll vorher einwandfrei gelaufen sein.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste