Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Reparatur Tastenbeleuchtung
#1
Hoch geschätzte Trans-Sport Kollegen,
ich habe gestern nach etwas Wartezeit meinen neu erworbenen Trans Sport angemeldet und nach hause gefahren.
Das Fahrgefühl ist ein Traum und meine drei Kinder sind hellauf begeistert.
Leider habe ich bei der ersten Fahrt in meinem Besitz ein paar Kleinigkeiten festgestellt wo ich euch um Rat fragen möchte. Ich werde zur besseren Nachverfolgbareit für jedes Problem einen eigenen Faden erstellen.

In diesem Thread möchte ich euch bitten mir mit Infos zur Reparatur der Beleuchtung der Tasten in der Überkopf-Leiste (Türöffner links rechts, ...) und der Tasten unter dem Klimabedienteil zu helfen. Hier ist mir bei der Hälfte der Tasten die Beleuchtung ausgefallen. Kann man diese reparieren? Wenn ja, gibt es dafür eine Anleitung? Im Haynes Repair Manual ist dazu (logischerweise) nichts vermerkt.

besten Dank im Voraus,
Helmut
Zitieren
#2
moin,
wenn du die schalterleite raus nimmst, kommst du an vorhandene birnchen ran.
aber, an meinem sind die schalter der schiebetüren und von den elek. sitzen auch nicht beleuchtet.
ich nehme einfach mal an das das bei dir auch der fall ist.
wollte meine auch schon nachgerüstet haben, aber die zeit......
und wenn ich dann mal zeit habe, fällt der frau immer irgendwas ein was ihrer meinung nach wichtiger ist.
 97er Chevrolet Trans Sport 3,4
 92er Chevrolet G20  5,7
 72er Ford Mercury   7,0

Zitieren
#3
Hallo zusammen,
ich hatte heute zum ersten mal Zeit mich mit meinem Chevy "auseinanderzusetzen". Ich habe die Schalterkonsolen unter dem Radio und Überkopf ausgebaut und zerlegt. Es zeigt sich dass für alle Tasten eine Beleuchtung vorgesehen ist. Diese Birnchen werde ich jetzt ersetzen. Die Gehäuse mit den Birnchen habe ich fotografiert und euch in den Anhang gelegt.

besten Gruß,
Helmut


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#4
Hallo liebe Trans-Sport Kollegen,
ich habe nun eine Lösung für die Reparatur der Tastenbeleuchtung gefunden. Man kann die verbauten Glühbirnchen aus dem Kunststoff-Sockel ausfädeln und neue einbauen. Der Draht ist nur gefädelt und passend eingekürzt.
Folgende Lämpchen passen hier:
Einlötlampe mit Drahtenden
Wer sich den Umbau nicht zutraut kann die Lämpchen Fix-Fertig bei Rockauto beziehen:
Beleuchtung Schalter

Ein wichtiger Zusatz: die Schalterboxen immer so trennen dass das Gehäuse unten und die Tasten oben sind. Es passiert sonst dass die Schaltplättchen in den Schaltern ungeordnet herumliegen. Fragt nicht wieso ich das jetzt schreibe ...

Viel Erfolg und Gute Fahrt,
Helmut


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#5
Hallo Helmut,

ich habe von der Modellbahn noch Lämpchen übrig, allerdings haben die 0,7W.
Sind die 0,6W die originalhelligkeit ??

Diese hier habe ich noch zuhause:
https://www.voelkner.de/products/900705/...-1St..html

Die sollten doch auch gehen, oder was meinst ??

Ist das Öffnen der Module selbsterklärend ??

Gruss

Joe
Zitieren
#6
Servus Joe,
ich denke dass deine Birnchen mit 0.7W auch gehen sollten. Du kannst ja mal einen Schalter reparieren und schauen ob dir die Helligkeit passt.
Das Öffnen der Module ist selbsterklärend. Du musst nur schauen dass du die Kontaktplättchen wieder richtig einsetzt. Am besten vorher genau anschauen und dementsprechend wieder zusammensetzen.
viel Erfolg,
Helmut
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste