Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wurde Dir hier geholfen? Dieses Forum ist kostenlos und werbefrei - und existiert!
Super Du kannst dazu beitragen: Dieses Forum unterstützen! Super

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neue Dämpfer hinten 3.8 92
#1
Hallo, will mal in die Runde fragen welche Stossdämpfer ihr empfehlen würdet für die Heckachse, möglichst gut, aber günstig wäre auch nicht schlecht..!?
Und Bezugsquelle wäre auch nett zu erwähnen... ;-)


Im ernst? 500kb maximalgröße um ein Bild anzufügen..?
Ist das nicht ein bisschen wenig in der heutigen Zeit.....
https://ibb.co/vZ4DgkG
Zitieren
#2
Ok, hab jetzt schon selbst was gefunden, aber meist ohne Niveauregelung, oder von ACDelco wo nur noch 1 Stück lieferbar ist aktuell.

Jetzt würde ich daher evtl. diese hier von Gabriel nehmen:
https://www.rockauto.com/de/moreinfo.php...Rkcg%3D%3D

Wa haltet ihr davon, sind die das Geld wert, und passen die problemlos?
Zitieren
#3
Hatte ich auch mal drinnen, passen, haben damals zwar auch bald wie bereits 100 Jahre verbaut ausgesehen, haben aber sehr lange ihren dienst problemlos verrichtet
schnezi
[Bild: 16083226cl.jpg]
94er 3,1er TS US - verkauft
95er 3,8er TS Canada fully options - verkauft
05er Cadillac SRX 3,6 AWD
04er Moto Guzzi California 1100iE

Leben ist zeichnen ohne Radiergummi
Zitieren
#4
Hi 2gether,

wie wir alle wissen, ist die ACDelco Erstausrüster Qualität für den TS auch bei ACDelco nicht mehr lieferbar.
Original Dämpfer hinten hatten auf der linken Seite zwei Druckluftanschlüsse, rechts einen.
Heute sind ACDelco Dämpfer 504-569 Zukaufteile von Gabriel mit ACDelco Label

Also machst du mit den ACDelco oder Gabriel nichts verkehrt - nur von den Monroe MA809 sollte man die Finger lassen, faulen wie Sau

Übrigens: auf deinem Bild sind Gabriels mit ACDelco Label zu sehen Zunge

Die Teile# für Gabriel lauten 729261 oder 49370
TS-Besitzer seit Mai'93 - jemand länger dabei ?
Generell ein feines Schiffchen, will aber häufiger auch gestreichelt werden
1995er Canada-Modell 3.8L, weiß, LPG, 550tkm, on the road
1995er Canada-Modell 3.8L, rot, LPG











Zitieren
#5
Ok, dann nehm ich die.
Vielen Dank für die aufschlussreichen Antworten!
Hoch
Zitieren
#6
Sind schon angekommen die Gabriel und direkt schon Spuren von Flugrost an den Kanten sichtbar.... Im Herstellungsland Mexiko mag das ja kein Problem sein, aber ich denke das ich die erstmal anständig anschleife, grundiere, und mit Schutzlack versehe....
Habt ihr tipps wie man die am einfachsten wechselt, also Hebebühne hab ich, aber ob die Achse runterklappt wenn die Dämpfer weg sind..?
.. und der Kompressor macht scheinbar auch garnix, wo fang ich da an zu suchen wenn der Kompressor garnicht geht..?
Zitieren
#7
Zum Wechseln braucht man keine Bühne, geht easy im Stand 
Bolzen unten raus, Mutter oben lösen, raushebeln, neue rein, fertig

Wenn der Kompressor nicht mehr läuft, liegt ein Kabelbruch oder defekter Kompressor vor,
Da hilft nur analysieren  Grins
TS-Besitzer seit Mai'93 - jemand länger dabei ?
Generell ein feines Schiffchen, will aber häufiger auch gestreichelt werden
1995er Canada-Modell 3.8L, weiß, LPG, 550tkm, on the road
1995er Canada-Modell 3.8L, rot, LPG











Zitieren
#8
Morgen,

Für den Kompressor 3 heiße Tipps:

Kompressor hinten links hinter der Satteltasche manuell einschalten - das zeigt schon, ob er grundsätzlich läuft.
Kompressor und Motorraumbeleuchtung werden über die selbe Sicherung im Sicherungskasten geführt - die mal kontrollieren, es sein denn, die Motorraumleuchte funktioniert.
Anschluss unt der daem Wagen für den Kompressor und einen weiteren für den Höehenstandssensor (vom Panhardstab zum Wagenboden) kontrollieren.
Wenn der Sensor keinen Saft bekommt, wird der Kompressor nicht laufen.

Altersbedingt ist ein Schaden nicht auszuschließen, andereseits haben wir im 3,1er einen 30 Jahre alten Kompressor verbaut, der auch noch funzt.

Also nicht aufgeben

Gruß

Thomas
Zitieren
#9
Hallo, vielen Dank.
Der Kompresspor läuft wieder, er war ausgesteckt hinter der Blende.
Allerdings sind die Schläuche der Stossdämpfer offensichtlich falsch angeschlossen, weil beide nur zu dem Ventil gehen zum Sachen aufpumpen, also sind überhaupt nicht mit dem Kompressor verbunden.
Kann mir jemand weiterhelfen wie das richtig zusammengestekt gehört, vieleicht mit Bilder oder Schema?
https:/ibb.co/Wf3FdPg

PS: Vermutlich brauche ich auch noch Adapter damit ich die Dämpfer an die Niveauregulierung anschliessen kann, aber ich finde bei Rockstar nix..?
Zitieren
#10
Schlauch vom Kompressor geht auf das Ventil, von dort ein Schlauch wieder raus zu den Dämpfern, bei den originalen AC Delcodämpfer wurde der rechte über einen 2ten Anschluss am linken Dämpfer versorgt,( bei den Highjacks ist ein T-Stück dabei, ich habe mir damals aus einer Ballnadel welche ich mit Epoxyharzkleber in den originalen Schlauch vom Ventil geklebt habe und passenden Gewindehülsen einen Übergang gebastelt) dieser Kreis ist offen wenn der Innenraumanschluß ausgeschaltet ist, der 3te Schlauch vom Ventil ist für den Zusatzanschluss, wenn der eingeschaltet wird schaltet das Ventil den Versorgungsweg um auf den Innenanschluß und sperrt dabei vorallem auch die Dämpferseite damit die unter Druck bleiben
schnezi
[Bild: 16083226cl.jpg]
94er 3,1er TS US - verkauft
95er 3,8er TS Canada fully options - verkauft
05er Cadillac SRX 3,6 AWD
04er Moto Guzzi California 1100iE

Leben ist zeichnen ohne Radiergummi
Zitieren
#11
Dankeschön nochmal!
Also die Schematik und Funktionsweise hab ich jetzt begriffen, demnach müsste er eigentlich irgendwann zu pumpen anfangen wenn ich den Hebel mittig der Hinterachse bewege, macht er aber nicht. (oder merkt das System wenn kein Gegendruck vorhanden ist?)
Mangels passender Gewindehülsen hab ich jetzt aber ohnehin erstmal wieder so gemacht wie es war, also das man die Dämpfer nur von Hand aufpumpen kann, ohne automatische Regelung. Für den Tüv wird's schon reichen hoffe ich, oder der merkts vieleicht nichtmal.
Bis nächstes Jahr, wenn ich auf H-Kennzeichen gehen kann, such ich mir dann die passenden Adapter und evtl. den Fehler im Schalter, damit es wieder automatisch geht.

Aber eine Frage hätte ich noch...
Wieviel Druck muss soll darf in diese Stossdämper eigentlich mindestens/höchstens rein? (ich fahre meistens leer ohne hintere Sitze, mitunter aber auch mal mit Anhänger oder kurze strecken mit Material vom Baumarkt).
Zitieren
#12
Volle Bestuhlumg oder mit Hänger mit kleiner Stützlast pumpt der original gar nicht, da braucht es schon ein wenig mehr Gewicht, der Sensor reagiert im übrigen zeitverzögert, ohne Zündung wars glaube ich 30 Sekunden oder 1 Minute, bei Zündung ein etwas länger, soll verhindern dass ein kurzes in den Kofferaum steigen bzw bodenwelken bei der Fahrt sofort die niveau aktivieren
schnezi
[Bild: 16083226cl.jpg]
94er 3,1er TS US - verkauft
95er 3,8er TS Canada fully options - verkauft
05er Cadillac SRX 3,6 AWD
04er Moto Guzzi California 1100iE

Leben ist zeichnen ohne Radiergummi
Zitieren
#13
(20.06.2021, 12:55)Uwiii1 schrieb: Im ernst? 500kb maximalgröße um ein Bild anzufügen..?
Ist das nicht ein bisschen wenig in der heutigen Zeit.....
https://ibb.co/vZ4DgkG

Moin,

ja, tatsächlich im Ernst. 500kb reichen hier eigentlich dicke um wichtige Details zu zeigen, wir wollen ja keine Plakatwerbung davon drucken lassen, muss ja auch noch auf den Bildschirm passen. Mit vernünftiger Größe und JPG Komprimierung kriegt man schon ordentliche Fotos hin. 

Dann musst du halt auch sehen, dass dies alles gespeichert werden muss, jemand das alles bezahlen muss (Forum ist kostenlos und OHNE WERBUNG, wo hast du das sonst noch?) - und mit der Zeit sammelt sich da halt einiges an.

Dir bleibt aber einen externen Link einzufügen zu dem Bild, du kannst es sogar einbinden - dabei sind dir dann keine Grenzen gesetzt.

Beste Grüße
Portalverwaltung
Zitieren

Wurde Dir hier geholfen? Dieses Forum ist kostenlos und werbefrei - und existiert!
Super Du kannst dazu beitragen: Dieses Forum unterstützen! Super




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste