Wurde Dir hier geholfen? Dieses Forum ist kostenlos und werbefrei - und existiert!
Super Du kannst dazu beitragen: Dieses Forum unterstützen! Super

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Unbekanntes Ventil (Unterdruckgeber)
#1
Hallo Liebe Gemeinde,

seit ein paar wochen bin ich besitzer einese ´99 Transsport. Dieser wurde leider in den letzten Jahren nicht grade Pfleglich behandelt somit steht einiges auf dem Rep. Plan.

Ich habe mit dem BKV angefange. Heiden arbeit aber es geht ohne Motor oder Getriebe ausbau Grins 

Nun zu der Frage ich habe ein Ventil gefunden (es war elektirsch mit einem GM Stecker rot angeschlossen). Jedoch sind 2 Unterdurckschläuche einfach abgeklemmt bzw einer gar nicht vorhanden. Es baumelte einfach über dem Krümmer-Verbindungsstück von den beiden Zylinderbänken herum.

Es ist von Delphi und hat eine Prägung 293 4040 2, ebenfalss eine markierung: CAN. Ich habe ein Foto angehängt.


Hat jemand eine Idee was und wohin dieses Ventil/Die schläuche gehen sollten?

Gruß aus Münster


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#2
Morgen,

das Magnetventil steuert den Einsatz der Benzingasabsaugung akka vapor cansiter und nennt sich dementsprechend vaopr canister purge valve.

Bei deinem 99er ist das System vermutlich noch nicht verpflichtend vom Steuergerät überwacht, anfernfalls leutete schon die Motorkontrolleuchte.

Gruß

Thomas
Zitieren

Wurde Dir hier geholfen? Dieses Forum ist kostenlos und werbefrei - und existiert!
Super Du kannst dazu beitragen: Dieses Forum unterstützen! Super




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste