Wurde Dir hier geholfen? Dieses Forum ist kostenlos und werbefrei - und existiert!
Super Du kannst dazu beitragen: Dieses Forum unterstützen! Super

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schiebetür geht nicht auf
#1
Hallo liebe Pontianer,
meine Schiebetür lässt sich nicht mehr öffnen. die stifte für das elektrische öffnen korrodieren ab und an. kein Problem denke ich machste mit Schlüssel auf. Nix . der Schieberegler auf der Innenseite bewegt sich . Aber sonst tut nix.
Und nun? für Tipps wäre ich sehr dankbar
mfg   Hans
Bj. 93; EU-Modell; 3,8l
Zitieren
#2
Nimm ein paar Sitze raus, damit du Platz hast. Die Türverkleidung hat zwei Schrauben oder diese Dübelstifte (bei mir sind es Schrauben). Eine vorn und recht weit unten, die andere hinten, ca 20 cm unter der Scheibe, aber beide unterm Filz versteckt, man sie da keinen Schraubenkopf. Überprüfe zuerst, ob die beiden Gestänge vom Türöffner innen und außen noch dran sind und Zug haben, wenn ja, verstärke diesen Zug. Manchmal sind es nur ein paar Millimeter, die fehlen. Ansonsten muß man direkt am Schloß drücken. Sollte das aber innen gebrochen sein, wüßt ich auf Anhieb auch nicht weiter. Ich meine, ich hätte noch eine Schiebetür da, wo man mal schauen könnte, wie das funktioniert.

P.S.: auch, wenn die Elektrik ausgefallen ist, mechanisch sollte es von innen immer aufgehen, auch, wenn es zugeschlossen ist. Es sei denn, da ist die Kindersicherung aktiv. Dann baust dir halt ein Kabel für den Zigarettenanzünder und gibst mal 12 Volt drauf
Gruß Uwe
____________________________________________
Wer nach vorne sehen will, darf nicht nach hinten denken.

Hab dich lieb, Maus! Mit Dir ist Fallen leichter.
Zitieren
#3
Rückmeldung. Danke an Uwe für die Hinweise. Hab die Innenverkleidung der Schiebetür von oben gelöst. Ist oben geklebt und dann sind dahinter die von dir erwähnten Plastikstifte. Konnte die Innenverkleidung soweit abbiegen das man das Gestänge und den elektrischen Stellmotor erreichen kann. Strom auf den Motor = kein Mux. hatte die Idee von dir mit dem Zigarettenanzünder und Kabel verwendet. Motor ist fest. Motor ausgebaut und jetzt lässt sich die Tür mit Schlüssel öffnen!
Neuen Motor bei Rockauto bestellt und gut ist. Danke nochmal an Uwe.
 Gruss Hans
Bj. 93; EU-Modell; 3,8l
Zitieren

Wurde Dir hier geholfen? Dieses Forum ist kostenlos und werbefrei - und existiert!
Super Du kannst dazu beitragen: Dieses Forum unterstützen! Super




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste