TransSport Portal
Und zum Zweiten: Tach auch aus dem Münsterland - Druckversion

+- TransSport Portal (http://www.pontiac-trans-sport.de)
+-- Forum: Alles zum Portal & Community-Treffen (http://www.pontiac-trans-sport.de/forumdisplay.php?fid=1)
+--- Forum: Neue Mitglieder stellen sich vor.... (http://www.pontiac-trans-sport.de/forumdisplay.php?fid=8)
+--- Thema: Und zum Zweiten: Tach auch aus dem Münsterland (/showthread.php?tid=1059)



Und zum Zweiten: Tach auch aus dem Münsterland - Schreibtischtäter - 07.10.2019

Tach nochmals!
 

Neuvorstellung, die Zweite (falls erforderlich: das war vor ein paar Monaten die Erste)

Das Testfahrzeug von Anfang des Jahres hat inzwischen den Besitzer gewechselt, aber das Grundkonzept des TS hat uns ziemlich überzeugt.

Deswegen habe ich kürzlich das erste Mal bei Ebay ein Auto geschossen - und das auch noch blind, weil mir alleine für eine Besichtigung eine Entfernung von mehr als 400 km je Weg zu weit war.
 
Schon die Beschreibung und der Mail-Verkehr mit dem Verkäufer waren aber ziemlich überzeugend.
Rundschnauzer aus zweiter Hand, 1994 von der Erstbesitzerin aus USA importiert, frisch getüvt, ca. 62.000 Meilen gelaufen, alles funktionsfähig...
 
 
Kann man einfach mal riskieren, dachte ich mir. 
Und: das Ding ist jedenfalls bisher wirklich gut und es könnte sein, dass der wohl länger bleiben wird...

Fotos gefällig? Bitte sehr:
[attachment=761]  [attachment=763]  [attachment=762]  [attachment=764]

Es grüßt: Arno


RE: Und zum Zweiten: Tach auch aus dem Münsterland - oldsmobile236 - 07.10.2019

Hallo Arno
nochmals herzlich willkommen hier,
da hast du dir ja ein feines Schiffchen an Land gezogen,
aber was mich interessieren würde wie hast du denn die zwei kleinen Kennzeichen bekommen?
Ich habe damals(etwa vor zwei Jahren) eine riesen Kampf mit der Behörde gehabt weil ich vorn auch ein kleines haben wollte,
war nur hinten ein kleines eingetragen,die wollten mir natürlich so ein großes Kuchenblech  für vorn verkaufen und hinten ein Motorrad Kennzeichen,
ich mußte erst zum TÜV alles ausmessen lassen und ein etsprechendes Schriftstück von TÜV beibringen und dann noch mit dem Anwalt drohen
dann bekam ich endlich hinten ein Leichtkraftrad-Kennzeichen und vorn eines vom Motorrad.
Dann wollten die das dass Kennzeichen mittig angebracht wird,für seitlich angebrachte Kennzeichen braucht man eine Ausnahmegenehmigung
und die gibt es nur für Alfa Romeo nicht für US Cars,
ich hab es dann trozdem einfach seitlich angebracht und bis jetzt hat sich auch niemand beschwert.


RE: Und zum Zweiten: Tach auch aus dem Münsterland - Schreibtischtäter - 08.10.2019

Die Vorarbeit für das Kennzeichen hat ein Kreis in Ba-Wü geleistet, weil die bei den ganzen Sondergenehmigungen u.a. die Kennzeichengröße angegeben haben, allerdings steht dort nicht "hinten".


Vorteil für mich ist allerdings auch, dass die Damen beim StVA mich kennen und wissen, dass, wenn ich damit argumentiere (!), dass es sonst nicht passt, das auch sonst. Zur Untermauerung ein Foto, wie ein normales Kennzeichen aussehen würde und damit die Kühlschlitze verdeckt sind... Bisher hat das hier immer gereicht. Hoch

Dass das Kennzeichen nicht mittig sitzt, können die natürlich nicht wissen. Mal schauen, ob das irgendwo Probleme bereitet... Gruebel


RE: Und zum Zweiten: Tach auch aus dem Münsterland - Schreibtischtäter - 30.08.2021

Guten Tach in die Runde!

Ich weiß, passt nicht ganz hier hin, aber wegen des Zusammenhangs schreibe ich das mal hier:

Bevor ich den auf den allgemeinen Markt "schmeiße" bzw. anderweitig verkaufe: 

Nachdem ich jüngst etwas neues erstanden habe, habe ich mich entschlossen, den TransSport wieder abzugeben.
Die Bilder sind zwar auch schon etwas älter, entsprechen aber noch immer dem aktuellen Zustand. Einziger Unterschied: Der ist nicht mehr mit Saisonkennzeichen sondern ganzjährig angemeldet.
Vergangene Woche frisch getüvt - ohne vorherige Reparaturen oder erfordelricher Nachuntersuchung. Hingefahren, Plakette geklebt ;-)
Inzwischen sind die 64.000 mls "geknackt". 

Soweit funktioniert alles: Klima, elektrische Seitentür - einzig die Zentralverriegelung hat ihre Mucken. Die Originale öffnet nur die Fahrertür, die Nachgerüstetete gibt manchmal seltsame Geräusche von sich, funzt aber. Und der Motor der Heckklappe hat den Dienst quittiert, die ist ständig geöffnet - muss/sollte man wissen.

Hatte mir 3.000 € vorgestellt.  

Falls jemand Interesse hat: einfach mal melden.
Gerne kurzfristig, da ich kommendes Wochenende sonst evtl einen anderen Deal geplant habe

Es grüßt: Arno

P.S.: Euro 1 - angeblich auch nicht zu ändern, heißt drei Jahre mit 600 € Kfz-Steuern. Muss man halt einkalkulieren.
Tel.: Null1 51 Zwo1 99 00 0Eins


RE: Und zum Zweiten: Tach auch aus dem Münsterland - Schreibtischtäter - 01.09.2021

So denn...
Gestern ist das gute Stück in andere Hände gegangen und damit ist dann auch die zweite Zeit hier als Trans Sport Fahrer Geschichte.

Mal schauen, ob es ein drittes Mal gibt... wer weiß Gruebel